Teamtraining

Benötigt Ihr Team mehr Zusammenarbeit, Gemeinsamkeit und Freude an der Bewältigung der anstehenden Themen?

“Die Kraft des Teams stärken –
offene Herausforderungen anpacken”

  • Kritische Themen ansprechen und anwendungsorientiert lösen,
  • Wirkungsweise der eigenen Persönlichkeit und die der anderen verstehen – Raum für Neues schaffen,
  • Offene Kommunikation statt “hidden agendas”,
  • Verständnis und Akzeptanz statt Machtkampf,
  • Authentizität und Vertrauen statt Rollen und Konkurrenz,
  • Ungenutzte Potenziale heben statt “business as usual”,
  • kreative Lösungen und Intuition ausprobieren.

Seminar-Themen und Schwerpunkte:

  • Teams zusammenführen: Themen einfühlsam ins Plenum bringen; offene und verdeckte Konflikte lösen.
  • die Einzigartigkeit der Mitglieder erkennen, schätzen, gegenseitig stärken und zum Erfolgsmotor entwickeln.
  • an gemeinsamen Herausforderungen Begeisterung, Kraft und Erfolgsorientierung schärfen und umsetzen.
  • Change-Prozesse als Team erkennen, zum persönlichen Anliegen machen, annehmen und in die Praxis bringen.
  • Sinn, Vision und Kraft der Verbindung weiterentwickeln.
  • Kreativität, Exzellenz und individuelle Qualitäten durch Bewältigung besonderer Herausforderungen öffnen.

Spezielle Kenntnisse:

  • Verhalten verstehen lernen – Verständnis und Einfühlungsvermögen in das eigene Verhalten und das der Anderen stärken: soziale Kompetenz entwickeln.
  • Raum für Zuhören und Einbringen schaffen – Gefühle erlauben, aushalten und verwandeln: emotionale Kompetenz stärken.
  • Eigene Agenda und Erfolgsziele öffnen und loslassen – die Dynamik gegenseitiger Verbundenheit verstehen und anwenden: dem Ganzen „dienen“ lernen.
  • Die Dynamik von Wertschätzung verstehen und anwenden lernen.
  • Verdeckte Fähigkeiten und Kompetenzen – die inneren Kräfte von Teammitgliedern entdecken und öffnen  – emotionale Risiken eingehen und Nähe wagen.
  • Raum von Begeisterung und Kreativität öffnen – den Weg zur Erreichung „unmöglicher“ Ziele gehen  – das Team zum Erfolg
    ermächtigen.
  • Mit Erfolgsdruck, steigenden Anforderungen und notwendiger Eigenverantwortung in Zielkonflikten so umgehen lernen, dass weder das Team noch der Einzelne verliert.
  • Mit begrenzenden Regeln und ggf. widersprüchlichen Zielen im Sinne des Ganzen umgehen lernen – Mut zu Eigenverantwortung und Gestaltungskraft entwickeln.

 Flyer >

Tags:,